1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg

So sehen Sieger aus!

 

Bei Bombenstimmung und Bombenwetter fanden am letzten Samstag die Vereinsmeisterschaften des TV Reilingen statt.

Gespielt wurde im bewährten Matchtiebreak-Verfahren mit 2 Gewinnsätzen.

Nicht zum ersten Mal standen sich bei den Herren Florian Spribille und José Avila im Finale gegenüber. Auch dieses Jahr hätte ein Finale kaum hochklassiger und spannender sein können und die Zuschauer bekamen Tennis vom Feinsten zu sehen! Trotz zweier Matchbälle von Spribille heißt aber der alte und neue Vereinsmeister bei den Herren wieder José Avila!

Bei den Herren 50 hatte Uli Kief leichtes Spiel und freute sich über den 1. Platz in seiner Altersklasse.

Bei den Damen erspielte sich Anna Kappallo den 3. Platz. Im Finale konnte Natalie Haas zwar einen Satz für sich verbuchen, aber die unangefochtene Nummer 1 der Damen, Marie Kief, ließ sich nicht beeindrucken und verteidigte souverän ihren Titel der Vereinsmeisterin. 

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Teilnehmer! 
Nach „getaner Arbeit“ wurde selbstverständlich noch in der Tennisklause gefeiert. 

Der TV Reilingen lädt herzlich ein zum gemeinsamen Spielen beim Saisonabschluss am 3. Oktober 2021 ab 13 Uhr. Ab 18 Uhr geht es dann in die Tennisklause. 

 

image1

Foto von links nach rechts: Sportwart Tony Vellappallil, José Avila, Florian Spribille, Anna Kappallo, Patrick Rittmeier, Natalie Haas, Uli Kief, Marie Kief