Slider

Oktoberfest – schon jetzt legendär!

 

Wie auch die vergangenen Jahre riefen die Damen 40 des TV Reilingen zum Oktoberfest auf den Tennisplatz und die Mitglieder folgten eifrig ihrem Ruf. Dem Wettergott war Freibier versprochen worden und so strahlten Tennisspieler und Sonne um die Wette.

Pünktlich um 10:30 Uhr begann das Bayrische Fest im und um das Tennisheim. Los ging’s mit einem Weißwurstfrühstück und fröhlichem O‘zapft is! Viele heitere Gespräche später begab man sich auf die Plätze, um ein Mixed-Doppel-Schleifchenturnier auszutragen, manche noch immer in Dirndl oder bayrischem Gewand. Die Stimmung war bombig, genau wie die gezeigten Tenniskünste und man hätte ewig so weiter spielen können, hätten nicht noch die Finalspiele der Vereinsmeisterschaften auf der Tagesordnung gestanden. Daher wurde als nächster Programmpunkt die Siegerehrung des Schleifchenturniers durchgeführt. Hier gewann haushoch Meike Halilovic und konnte so einen Gutschein der Tennisklause in Empfang nehmen.

 

Bei den Vereinsmeisterschaften der Damen standen sich im Endspiel Marie Kief und Natalie Haas gegenüber, die von eigens mitgebrachter Partymusik angespornt, gut gelaunt um jeden Ball kämpften. Nach dem ersten Satz waren bei der Box jedoch die Akkus leer und ähnlich schien es auch Natalie Haas zu gehen, die sich nicht mehr ganz so schnell bewegte. Marie Kief hatte also leichtes Spiel und gewann das Finale souverän in zwei Sätzen.

Bei den Herren standen sich Florian Spribille und Jose Avila gegenüber. Hochklassiger und spannender hätte dieses Finale kaum sein können. Tennis vom Feinsten! Beide Spieler konnten jeweils einen Satz für sich verbuchen und so musste der Match-Tiebreak die Entscheidung herbeiführen. Jose gewann dann den Tiebreak und errang somit den Titel des Vereinsmeisters – was schon Tradition beim TV Reilingen hat. Das Publikum bedachte beide Kontrahenten mit verdientem Applaus.

 

Zufrieden traf man sich dann zum Abendessen bei Salvatore und Marga in der Tennisklause, um den gelungenen Saisonabschluss gebührend ausklingen zu lassen. Bedanken möchten wir uns herzlich bei zwei Organisationstalenten des Vereins: bei Natascha Ditsch für die Orga des Bayrischen Fests und bei Stefan Förster für die Vereinsmeisterschaften.

 

Fotostory zum Event:

previous arrow
next arrow
ArrowArrow

 

die neusten Meldungen...

  • 1
  • 2